Schulauer Fährhaus & Willkomm Höft

Ein Restaurant, eine Bar und ein Café, das selbst ein Ausflugsziel ist, insbesondere für Schiffs- und Schifffahrtsinteressierte.

Hier werden seit 1952 die Nationalhymnen für die Herkunftsländer der Schiffe gespielt, wenn sie auf dem Weg sind, den Hamburger Hafen anzulaufen. Sie findet auf der Brücke „Willkomm-Höft“ statt.

Hier ist auch ein Museum mit Flaschenschiffen und Muscheln. Alles in allem hat der Ort einen schönen Blick auf die Elbe und es gibt mehrere andere Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

Das Schulauer Fährhaus ist eine 30-minütige Fahrt von der City entfernt. Sie können auch eine Fähre von den Landungsbrücken nehmen, dorthin radeln oder wandern.

Schulauer Fährhaus
Parnassstrasse 29
22880 Hamburg-Wedel

T: +49 4103 92000

Website

Sights

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie mit Guide Elbphilharmonie Eine der Hauptattraktionen Hamburgs ist die Elbphilharmonie, ein Konzerthaus in der Hamburger HafenCity. Der größte der Konzertsäle bietet Platz für 2.150 Zuschauer....

U-Boot Museum U-434

U-Boot Museum U-434 Im Hamburger Hafen, direkt am Fischmarkt St. Pauli, können Sie an Bord des russischen U-Bootes U-434 gehen. Es ist eine sehr interessante...

Museumsschiff Cap San Diego

Cap San Diego Ticket Museumsschiff Cap San Diego Aus der Zeit vor den Containern stammt das Stückgutschiff Cap San Diego (1962), das von einer nicht allzu...

Alter Elbpark

Alter Elbpark, Landungsbrücken Die Hochburg der Alternativszene aus den 1980er Jahren sind die besetzten Häuser in der Hafenstraße 116 - 126. Die Graffitis an der...

Internationales Maritimes Museum

Maritimes Museum online ticket Internationales Schifffahrtsmuseum Hamburg Die weltweit größte private Sammlung von Schiffsmodellen, U-Booten und Militärgeschichte. Die Hansestadt ohne Schifffahrt ist nicht möglich und ein Besuch...

Lingua: Dansk Hrvatski Čeština Nederlands English Eesti Suomi Français Magyar Italiano Latviešu Lietuvos Norsk bokmål Português Română Slovenčina Slovenščina Español Svenska polski Türkçe Русский Ukrainian

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein