Chilehaus

Die Nähe der Stadt zu Wasser und Schifffahrt hat auch zum Bau einiger architektonischer Juwelen geführt.

Das Chilehaus ist eines der imposantesten Bauwerke Hamburgs im Stil des Expressionismus (1922 – 24) vom Architekten Fritz Höger für den Kaufmann Henry Brarens Sloman.

Das Chilehaus ist 36.000 Quadratmeter groß und der Hingucker ist vor allem das spitze östliche Ende des Hauses, das nach Osten wie ein Schiffsbug aussieht. Ziemlich beeindruckend und mittendrin, runter in Richtung Speicherstadt. Schauen Sie in die Eingangshalle und verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Architektur. Beachten Sie auch die abgesenkten Terrassen in den oberen Etagen.

Chilehaus
Fischertwiete 2
20095 Hamburg

Website

Sights

Internationales Maritimes Museum

Maritimes Museum online ticket Internationales Schifffahrtsmuseum Hamburg Die weltweit größte private Sammlung von Schiffsmodellen, U-Booten und Militärgeschichte. Die Hansestadt ohne Schifffahrt ist nicht möglich und ein Besuch...

Schulauer Fährhaus & Willkomm Höft

Schulauer Fährhaus & Willkomm Höft Ein Restaurant, eine Bar und ein Café, das selbst ein Ausflugsziel ist, insbesondere für Schiffs- und Schifffahrtsinteressierte. Hier werden seit 1952...

U-Boot Museum U-434

U-Boot Museum U-434 Im Hamburger Hafen, direkt am Fischmarkt St. Pauli, können Sie an Bord des russischen U-Bootes U-434 gehen. Es ist eine sehr interessante...

Ballinstadt Auswanderermuseum

Ballinstadt Ticket Ballinstadt Auswanderermuseum Eines der sehr interessanten Museen Hamburgs ist das Auswanderermuseum Ballinstadt. Hier können Sie das Leben aus der Zeit zwischen 1850 und 1934...

Fischmarkt

Fischmarkt Jeden Sonntag, sehr früh von 5 bis 10, im Winter von 7 bis 11 Uhr, bietet der alte Altonaer Fischmarkt auch alles außer Fisch...

Lingua: Dansk Hrvatski Čeština Nederlands English Eesti Suomi Français Magyar Italiano Latviešu Lietuvos Norsk bokmål Português Română Slovenčina Slovenščina Español Svenska polski Türkçe Русский Ukrainian

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein